3. Säule, Betriebliche Individualleistungen

In dieser Säule sind alle Maßnahmen zusammengefasst, die der Arbeitgeber veranlasst hat. Immer mehr Unternehmen haben erkannt, das neben dem Geld auch andere Anreize gegeben werden müssen, um in dem Betrieb zu arbeiten. So werden oft Getränke vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellt, oder ein Zuschuss zur Rentenversicherung gewährt oder Mittagsessen gesponsert. Da gibt es mittlerweile viele Möglichkeiten, die die Arbeitgeber nutzen. Neben dem freiwilligen Leistungen gibt es auch noch gesetzliche Leistungen. So muss der Arbeitgeber z.B. vertrauliche Gespräche bei zu hohem oder langen Krankenstand führen. Bei diesen Gesprächen soll rausgefunden werden ob die Erkrankung durch dein Arbeitsprozess entstanden ist und ob Handlungsbedarf besteht. Bei diesen Gesprächen handelt es sich um eine freiwillige Teilnahme seitens der Mitarbeiter.